Chiropraktik

heißt "Arbeiten mit der Hand". Durch gezielte  sanfte Mobilisierung nur mit den Händen, wird die Beweglichkeit einzelner Gelenke überprüft und gegebenfalls Blockaden gelöst.   Die Chiropraktik ist eine Therapieform bei der immer mit dem Pferd gearbeitet wird. Niemals wird gegen einen Widerstand gearbeitet.   Diese Therapieform  kann sich positiv auf das Nervensystem auswirken. Somit können sich blockierte Strukturen  lösen und "neu  justiert" werden. Pferde geniessen diese Art der Therapie da hierbei auch jeder einzelne Wirbel auf Beweglichkeit überprüft werden kann.