Erhalten Sie die Beweglichkeit Ihres Pferdes

Wissenswertes von A bis Z

Bereits vor meinem ersten Besuch helfe ich Ihnen bei den wichtigsten Fragen, die es rund um die Therapie Ihres Tieres zu klären gilt. Im Folgenden finden Sie Wissenswertes zum Therapieablauf.

Hierbei ist die Mitarbeit des Besitzers sehr wichtig. Ich zeige Ihnen Übungen für zu Hause die Sie mit Ihrem Tier regelmäßig üben.



Ersttermin: Erstanamnese

Hierbei checke ich:

Haut

Muskeln

Sehnen

Bänder

Knochen

Gelenke

Bewegung

Sattel und Zubehör

 

Hierbei kann ich Veränderungen der Struktur erfassen und einen Therapieplan erstellen. Bitte halten Sie Tierarztdiagnosen, Blutbilder und Röntgenbilder bereit.

Dies kann zur nachfolgenden Diagnose und Therapie hinzugezogen werden.

Die Erstanamnese nimmt die meiste Zeit in Anspruch. Hierfür lasse ich mir immer genügend Zeit um mich um Ihr Tier zu kümmern und im Gespräch mit Ihnen alles Wichtige zu erfahren. Die Kosten der nachfolgenden Therapie werden ich dem Tier angepasst zusammensetzen und mit Ihnen besprechen.